Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Nizza - Nachtleben

Über Nizza Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Nachtleben

Einleitung

Das Nachtleben in Nizza hat für jeden Geschmack etwas zu bieten, von schäbigen Bars in der Altstadt, die meist von Rucksack-Touristen besucht werden, bis hin zu prunkvollen Nachtclubs, wo die Reichen und Schönen einkehren, um zu sehen und gesehen zu werden. Hier findet jeder Besucher einen Ort, an dem er sich amüsieren kann.

Bars

Der Cours Saleya ist wegen seines Marktes im Freien einen Besuch wert, aber nachts werden auch seine Bars und Cafés lebendig. Thor , 32 Cours Saleya, ist eine laute Bar, die bei ständig im Ausland lebenden Menschen und bei Studenten beliebt ist. Am frühen Abend spielen Bands Volksmusik, die dann am späteren Abend durch laute Rockmusik ersetzt wird.

Etwas schicker sind La Suite , 2 Rue Brea, Le Lafayette , 63 Rue Gioffredo und Le Ghost , 3 Rue de la Barillerie. Im Le Ghost machen DJs Musik und außerdem hat die Bar eine verführerische Auswahl an Cocktails.

Clubs

Die Club-Szene erlebt ihre Höhepunkte im Sommer und während des Karnevals. Heiße Tipps sind das Barrio Latino , 73 Quai des Etats Unis, mit seinen passenden Latino-Klängen und Le Klub , 6 Rue Halevy, der nicht nur der beste Schwulen-Club, sondern überhaupt der beste Club der Stadt ist.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda