Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Nizza - Sehenswürdigkeiten

Über Nizza Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Die wichtigsten Sehensw├╝rdigkeiten

Die wichtigsten Sehensw├╝rdigkeiten

Promenade des Anglais
Der Boulevard an der Küste hat sich einen etwas verblassten Charme erhalten, der auf der einen Seite von großartigen Hotels, die Ende des letzten Jahrhunderts entstanden, gespeist wird und auf der anderen Seite vom Mittelmeer. Jene Besucher, die sich nach Sand zwischen ihren Zehen sehnen, werden die Kieselsteinfläche des 'Strandes' wahrscheinlich vermeiden wollen. Eine Alternative bietet Inliner-Skaten auf der Promenade oberhalb des Strandes.


Musée Massena

Diese erstaunliche Sammlung ist in einem Juwel von Gebäude untergebracht. Es verfügt über 23 Ausstellungsräume, in denen die Geschichte Nizzas dargestellt wird und auch vorübergehende Ausstellungen Platz finden. Allein der üppige Garten ist einen Besuch wert.

65 Rue de France
Tel: (04) 93 91 19 10.


Museé Matisse
Zu den ausgestellten Werken des einstigen Einwohners Nizzas gehören Dame in Blau IV und Die Frau mit der Amphore . Ganz in der Nähe finden Matisse-Fans das Grab des Künstlers auf dem Gelände des Monastère de Cimiez.

164 Avenue des Arènes de Cimiez
Tel: (04) 93 81 08 08.
Internet: www.musee-matisse-nice.org


Musée d'Art Moderne et d'Art Contemporain
Moderne Kunst in einer beeindruckend gestalteten Galerie mit den Höhepunkten der Werke von Warhol und Lichtenstein sowie einer Reihe einheimischer Avantgarde-Künstlern. Die bizarre Skulptur des Monsters von Loch Ness sollte man sich nicht entgehen lassen.

Promenade des Arts
Tel: (04) 97 13 42 01.
Internet: www.mamac-nice.org


Musée des Beaux-Arts
In dieser beeindruckenden kulturellen Oase werden einige interessante Werke ausgestellt. Untergebracht ist das Museum in einem prunkvollen Bau aus dem frühen 20. Jahrhundert. Skulpturen von Rodin und Degas stehen neben Gemälden von Van Dongen und Monet. Ein Besuch ist absolut lohnenswert.

33 Avenue des Baumettes
Tel: (04) 92 15 28 18.
Internet: www.musee-beaux-arts-nice.org



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda